Grüne SPO blicken zufrieden auf das Jahr 2021 und optimistisch in das Jahr 2022

„Obwohl die Pandemie viele unserer Initiativen und Vorhaben ausgebremst hat, können wir als außerparlamentarische Gruppe mit dem letzten Jahr zufrieden sein“, so die Sprecherin und der Sprecher des Ortsverbandes SPO, Andrea Gummert-Weist und Hagen Goetz.

Etliche Anregungen, die der OV durch Pressemitteilungen, Leserbriefen und Stellungnahmen in Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen vorgetragen haben, seien von Gemeindevertretung- und verwaltung auf den Weg gebracht und umgesetzt worden. „Von dem Anstoß, sich als

FairTrade-Town zu bewerben, ein Baugebiet auf Erbpacht und Erneuerbare Energie-Versorgung auszuweisen, der Ablehnung einer Freizeithalle im ohnehin verkehrstechnisch überlasteten Gewerbegebiet bis hin zur gemeindlichen Verpflichtung zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen, sind Hinweise aus unserem Ortsverband berücksichtigt worden“, so Gummert-Weist. „Wir haben uns immer als Impulsgeber für eine nachhaltige Entwicklung unseres Ortes verstanden“, ergänzt Hagen Goetz.

„Leider konnte unsere Zukunftswerkstatt aufgrund der Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden.  Sie war und ist für uns ein willkommener Ratgeber, um Ideen aus der heimischen Bevölkerung in die Öffentlichkeit zu tragen“, berichtet Goetz. Zurzeit werde überlegt, die Werkstatt in digitaler Form anzubieten. Intern werde zum Beispiel darüber nachgedacht, die Einrichtung eines Unverpackt-Ladens, eines Repair-Cafés oder einer Nachnutzung der Bauhofhallen voranzutreiben; Interessierte und Ideengeber*innen seien dazu herzlich eingeladen. Ein weiteres Projekt sei die Renaissance des ursprünglichen Weihnachtsmarktes; hier sollen sich die am Ort tätigen Vereine und Verbände präsentieren und durch den Verkauf ihrer Angebote Spenden generieren. Erste informelle Gespräche habe es gegeben.

„Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr trotz aller Widrigkeiten der Pandemie mit vollem Elan für unsere Sache eintreten können. Es würde uns freuen, wenn sich noch mehr Mitstreiter*innen bei uns melden würden.

Nun wünschen wir allen Bürger*innen St. Peter-Ordings geruhsame Weihnachtstage, ein gutes Jahr 2022, bleiben Sie gesund und uns gewogen“, so die Sprecherin und der Sprecher.

Kontakt: vorstand@gruene-spo.de

Web: www.gruene-spo.de