Earth Overshoot Day: 29. Juli 2021

🌍 Mit dem heutigen Tag hat die Menschheit die Menge an natürlichen Ressourcen unseres Planeten verbraucht, die eigentlich ein ganzes Jahr reichen sollte ‼️

➡️ „Wir sägen den Ast ab, auf dem wir sitzen“, frei nach dem Motto „Nach uns die Sintflut!“.
Im wahrsten Sinn des Wortes ist das die Konsequenz unseres Handelns: Starkregen, Hochwasser und Überschwemmungen nehmen kontinuierlich zu, anderenorts kommt es immer häufiger zu Dürren, Missernten und Wassermangel.
Menschen sterben, Ressourcen werden knapper und teurer und die materiellen Verluste gehen in die Milliarden.
Inzwischen sollte jeder gemerkt haben, dass die Folgen des Klimawandels nicht mehr nur den globalen Süden ganz weit weg betreffen – sondern uns, hier direkt vor unserer Haustür‼️

❓Was also tun? 🅐︎#augenzuunddurch#kopfindensand#passtschon
oder 🅑︎#klimaschutzsofort#gemeinsamstark#zukunftgestalten

🌻 Sicher, konsequenter Klimaschutz ist nicht umsonst zu haben – wir werden alle Geld und vor allem ein Stück unserer Bequemlichkeit und Komfortzone hergeben müssen – dafür bekommen wir eine sicherere Zukunft für uns, unsere Kinder, Enkelkinder und die nachfolgenden Generationen.
Denn Klimaschutz wird helfen, Menschenleben zu retten, Existenzen zu bewahren und Häufigkeit und Ausmaß von Naturkatastrophen zu verringern.

➡️ Antwort 🅐︎ ist alternativlos‼️
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
#earthovershootday#theresnoplanetb#klimawandel#klimaschutz#grünezukunft#grüneideen#grünwählen#btw2021#bereitweilihresseid#diegruenen#gruenespo